Willkommen
Aktuell
Mitglieder
Kontakt
 
Willkommen

 


Der Verein Interessengemeinschaft Gemeindeinformatik Mitte (IGGI Mitte) besteht seit 1997 und zählt rund 30 Mitglieder. Die IGGI Mitte bezweckt

  • die Vermittlung von Fachwissen
  • die Förderung eines zeitgemässen Informatikwesens in den Gemeinden
  • die Vertretung der Gemeindeinteressen gegenüber den Anbietern
  • Mitwirkung bei kantonalen und interkantonalen Projekten
  • Förderung des Erfahrungsaustausch und die der persönlichen Beziehungen der Mitglieder

Das Herz der IGGI Mitte bilden die Arbeitsgruppen. Zweck der Arbeitsgruppen ist die Begegnung von Personen, die in ihrem beruflichen Alltag mit gleichartigen Aufgaben/Problemen beschäftigt sind. Die Zusammenkünfte dienen primär dem Erfahrungsaustausch, die sich keinenfalls nur auf aktuelle Informatik - Themen beschränken. Die von den Arbeitsgruppen erarbeiteten Bereiche werden publiziert.

Der Vorstand ist das Führungsorgan und hat die Aufgabe vorzudenken und zu koordinieren. Im weiteren soll er die Verbindung nach aussen, zu anderen Verbänden und Fachkreisen mit verwandten Interessen sicherstellen.

Die jährliche Generalversammlung der Mitglieder widmet sich, über die Arbeitsgruppen hinaus, dem Erfahrungsaustausch und stellt die Weichen für die gesamte Interessengemeinschaft.

Mitglieder der IGGI Mitte können alle interessierten Personen aus der öffentlichen Hand werden.

Er fördert die Zusammenarbeit mit regionalen Vereinigungen der Gemeindeschreiberinnen und Gemeindeschreiber, anderen Berufsverbänden, Institutionen und Gremien.

WillkommenAktuellMitgliederKontakt